Scheckübergabe Lidl an die Kindertagesstätte St. Wendalinus

Die Kinder mit dem Filialleiter an der Papierpresse
Die Kinder mit dem Filialleiter an der Papierpresse

Wie berichtet, saß ich anlässlich der Eröffnung der neuen Lidl-Filiale einige Zeit an der Kasse und bediente die Kunden. Die gesamten Einnahmen in dieser Zeit wurden von Lidl an die Kindertagesstätte St. Wendalinus hier im Ort gespendet. Es kamen stolze 495 € zusammen. Lidl hat dann spontan auf 1.000 € aufgestockt.

Die Scheckübergabe fand am 2. März 2017 statt. Einige Kindergartenkinder in Begleitung der Erzieherinnen und Frau Zils von der KiTa Saar besuchten die Lidl-Filiale in Großrosseln. Hier lernten die Kinder zuerst etwas über Obst und Gemüse und wurden durch die Filiale geführt. Sie durften die Papierpresse bedienen und selbst Brezeln aufbacken, die sie dann auch behalten durften. Außerdem durfte jedes Kind einmal Waren über das Band an der Kasse ziehen. Zum Abschluss gab es für jedes Kind eine Brotbox mit frischen Gemüsesnacks und einem Überraschungsei. Ein sehr schöner Tag für mich und die Kinder. Ich danke dem Filialleiter Herr Causevic für die kindgerechte Führung, ebenso wie Herrn Schulz und Hernr Nikolay von Lidl für diesen tollen Tag. Die Kita wird von dem Geld etwas Sinnvolles für die Kinder anschaffen.

 

Jörg Dreistadt
Bürgermeister

 

Neueröffnung Lidl nach Großmodernisierung in Großrosseln

Der Bürgermeister an der Kasse
Der Bürgermeister an der Kasse

Am 23. Februar wurde nach erfolgreichem Umbau der Lidl-Markt in Großrosseln wieder eröffnet. Größer, moderner, heller und kundenfreundlicher gestaltet sich der neue Markt.

 

Gegen 10 Uhr saß ich einige Zeit an der Kasse und bediente die Kunden. Die gesamten Einnahmen in dieser Zeit werden von Lidl an die Kindertagesstätte St. Wendalinus hier im Ort gespendet. Es kamen stolze 495 € zusammen.

 

Ich freue mich, dass unser kleiner Ort wieder ein kleines Stück attraktiver geworden ist und wünsche allen Lidl-Kunden einen entspannten Einkauf.

 

 

Jörg Dreistadt
Bürgermeister

 

Faasend 2017 in Großrosseln

Ludwig Speicher, Jörg Steuer und Jörg Dreistadt in der KiTa
Ludwig Speicher, Jörg Steuer und Jörg Dreistadt in der KiTa

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

viel Spaß hatten die Kinder in der KiTa St. Wendalinus in Großrosseln am fetten Donnerstag. Seit Jahren spendet Siegfried Heimer „Faasendkichelcher“ für die Kinder, die auch immer sehr gut schmecken. Dies haben ich und der Ortsvorsteher Jörg Steuer uns zum Vorbild genommen und spenden seit letztem Jahr „Faasendkichelcher“ für die Grundschulkinder.

Auch der Karnevalverein hat seit Jahren sein Unterhaltungsprogramm für die Kinder. Beginnend in der KiTa St. Wendalinus geht es weiter zu den Grundschulkindern. Hier wird gesungen, geschunkelt, es gibt Büttenreden und Tänze, aber auch Bonbons und Nascherei.

 

Ich danke allen Beteiligten für diese schöne Tradition und hoffe, dass das noch lange so weiter geht.

 

Jörg Dreistadt
Bürgermeister

 

Vertragsunterzeichnung

v.l.n.r.: Daniel Albert, Jörg Dreistadt und Reiner Walle
Foto: Daniel Albert, Jörg Dreistadt und Reiner Walle

Am 20. Februar hatte ich gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Zweckverbandes Regionalentwicklung Warndt Herrn Daniel Albert das Vergnügen, Herrn Reiner Walle der Firma Architektenbüro Walle GmbH aus Mandelbachtal in meinem Büro begrüßen zu dürfen. Nachdem die Vorplanungen nun abgeschlossen sind, konnte der Architekten- und Ingenieurvertrag für die Sanierung und Inwertsetzung des ehemaligen Jagdschlosses Karlsbrunn unterzeichnet werden.

 

Ich freue mich schon auf den Beginn der Baumaßnahme und werde Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.

 

Jörg Dreistadt
Bürgermeister

 

Jubilarehrung im Deutschen Roten Kreuz

Karl Scharnowski war leider verhindert und konnte nicht anwesend sein
Ehrung

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

Peter Gillo in seiner Funktion als Kreisvorsitzender des DRK Kreisverband Saarbrücken hatte am 8. Februar in den Festsaal des Saarbrücker Schlosses eingeladen, um die langjährige Mitarbeit im Deutschen Roten Kreuz zu ehren.

Folgende Jubilare aus Großrosseln waren bei der Ehrung dabei:

 

40-jährige Rotkreuz-Tätigkeit:

Stephan Hirtz OV Dorf im Warndt

Klaus Dieter Hirtz OV Dorf im Warndt

 

50-jährige Rotkreuz-Tätigkeit:

Karl Scharnowski OV Emmersweiler

 

55-jährige Rotkreuz-Tätigkeit:

Edmund Hirtz OV Dorf im Warndt

Irmgard Hirtz OV Dorf im Warndt

 

60-jährige Rotkreuz-Tätigkeit:

Elke Thiel OV Emmersweiler

Helga Bock OV Dorf im Warndt.

 

Ein stolzes Ergebnis für unsere Gemeinde. Ich gratuliere allen Jubilaren und danke für das tolle ehrenamtliche Engagement.

 

Jörg Dreistadt
Bürgermeister