Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir leben aktuell in sehr bewegten und historischen Zeiten! Jeden Tag gibt es Neuigkeiten und Beschlüsse der Landes- und Bundesregierung, die das Ziel verfolgen, die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus zu vermeiden.
Auch wir hier in Großrosseln haben bereits einige, sehr tiefgreifende Maßnahmen ergreifen müssen. Trotzdem wollen wir nun alle zusammenstehen, nach dem Motto:

„Gemeinschaft – weil man es GEMEINsam SCHAFFT!“

Menschen, die der Risikogruppe (ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen, unterdrücktem Immunsystem, akuten Infekten etc.) angehören, werden in den nächsten Wochen aufgrund dessen nicht in der Lage sein, ihre Einkäufe und Besorgungen selbständig durchzuführen. Aus diesem Grunde möchte ich ein ehrenamtliches Angebot aufbauen, das insbesondere Menschen, die zu einer Corona-Risikogruppe gehören, in Anspruch nehmen können:
Hierzu suche ich freiwillige und ehrenamtlich tätige Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Großrosseln, die sich bereit erklären, Einkäufe und Besorgungen für Menschen der Risikogruppe zu erledigen!
Wer helfen und unterstützen möchte, soll zu den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung (ab kommendem Dienstag, 17.03.2020) folgende Rufnummer an: 06898 / 449 – 0 anrufen.
Die Ansprechpartner der Verwaltung werden Ihre Kontaktdaten notieren und an die Personen, der angesprochenen Risikogruppe weiterleiten.
Der Zusammenhalt in unserem Großrosseln ist wichtiger denn je. Bitte passen Sie auf sich und Ihre Familien auf. Gemeinsam werden wir diese Krise überstehen. Bleiben Sie achtsam, gesund und gefährden Sie keine Dritten.

Ihr Bürgermeister Dominik Jochum