Bürgerbus kommt ab 01. September 2020 in Fahrt

 

Was ist ein Bürgerbus?

Der Bürgerbus, ein kleiner 9-Sitzer-Sprinter, ist ein Nahverkehrsangebot,

dessen Ziel es ist, die Lücke im öffentlichen Personennahverkehr

auszugleichen und somit besonders älteren Bürgerinnen und Bürgern

wieder mehr Mobilität zu ermöglichen.

Der Bus ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Großrosseln und

dem DRK Großrosseln.

Er wird von Ehrenamtlern des DRK Großrosseln zweimal pro Woche

gefahren und ist für die Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Jedoch

darf die bereitgestellte Spendenbox gerne bedient werden.

Er steuert ausschließlich die wichtigsten Ziele innerhalb der Gemeinde

Großrosseln wie beispielsweise Supermärkte, Ärzte etc. an. Es besteht

auch die Möglichkeit an die Bushaltstelle gebracht zu werden, um dort

in den ÖPNV zur Weiterfahrt zu wechseln (entweder innerorts oder

zum Busbahnhof an den Rotweg/Völklingen).

Wer darf mitfahren?

Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Großrosseln, die die existierenden

Mobilitätsangebote aus wirtschaftlichen und/oder gesundheitlichen

Gründen nicht nutzen können, können sich den Bürgerbus

bestellen.

Wann fährt der Bürgerbus?

Immer dienstags von 8-16 Uhr und donnerstags von 8-12 Uhr

Wie bestellt man den Bürgerbus?

jeweils montags und mittwochs in der Zeit von 08.30 Uhr bis 11.00

Uhr, ausschließlich telefonisch unter der Rufnummer 0157-35476467.